GS1 Datamatrix

Standardisierung für den effiziente Warenwirtschaft des 21. Jahrhunderts

Pharma Code Example Serialization

Pharma Code Beispiel mit verschlüsselter Seriennummer von SecIdent

 

Nach der EU Direktive 2011/62/EU muss jede Verpackung verschreibungspflichtiger Medikamenten künftig vier wichtige Angaben tragen: die NTIN, das Verfallsdatum, die Chargennummer, eine individuelle, randomisierte Seriennummer.

SecIdent®-Codes sind vollständig Kompatibel zu den Vorgaben der GS1-Standardisierung. Im Beispiel der Falsified Medicines Directive (FMD) trägt das in Frage kommende Item die Nummer 21. Hier wird die individuelle Seriennummer abgelegt.

Nächster Schritt: Demo-Codes testen

Nutzen Sie die Möglichkeit und testen Sie den vollen Funktionsumfang von Secident®. Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihre ersten Codes und testen die Verifkation über den Web-Service.