Compliance mit Serialisierung

Mit SecIdent® erfüllen Sie rechtliche und vertragliche Vorgaben und bleiben so erfolgreich am Markt. Alle Compliance Anforderungen für die Serialisierung werden abgebildet.

Compliance durch Serialisierung

Compliance meint die Übereinstimmung mit definierten Regeln und Standards durch ein Unternehmen, bzw. in diesem Fall einer Systemanwendung in Bezug auf ein gesetzliches Regelwerk. Diese Regeln sichern die Geschäftsbeziehungen und machen die Produktion transparent und sicher für alle Beteiligten bis zum Verbraucher.

Das SecIdent®-System unterstützt Unternehmen dabei, neue oder bestehende regulatorische Standards zu erfüllen, resultierend aus Veränderungen in der Gesetzeslage auf nationaler und supranationaler Ebene. Hier zum Beispiel bei der Einführung von individualisierter Serialisierung im Rahmen von 2011/62/EU.

SecIdent® erfüllt dabei die gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich: Datenübernahme und -übertrag in Datenbanken (securPharm), Datensicherheit, Sicherheitsvorgaben der Serialisierung, etc.

Die Brainority GmbH unterstützt Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung dieser neuen Compliance Standards und begleiten sie als langfristiger Projektpartner durch alle Schritte bis zur Implementierung.

Mit langjähriger Tätigkeit und Erfahrung als Auditoren kennen die Berater der Brainority GmbH die üblichen Fallstricke bei der Zertifizierung. Wir beraten und bieten hier umfassende Hilfestellung bei der Integration in Ihre Prozesse.

Nächster Schritt: Demo-Codes testen

Nutzen Sie die Möglichkeit und testen Sie den vollen Funktionsumfang von Secident®. Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihre ersten Codes und testen die Verifkation über den Web-Service.