Bei der Serialisierung auf Nummer sicher gehen

Auf unserer Themenseite informieren wir Sie umfassend und aktuell zum Stand der EU-Fälschungsrichtlinie und anderen Serialisierungsvorgaben für die Pharmaindustrie weltweit. Sie erhalten Informationen zu unserem Beratungsangebot für Serialisierung und dem SecIdent Pharma Coding System.
SecIdent Pharma Coding System
Serialisierung ist für Pharmaunternehmen die Herausforderung für die kommenden Jahre.  Ziel der weltweiten Serialisierungsvorgaben und damit auch der EU-Fälschungsrichtlinie, ist die Eindämmung von gefährlichen Arzneimittelfälschungen, die sich in der Vergangenheit zunehmend unkontrollierbar auf den globalen Märkten ausbreiten konnten.

Serialisierung, das bedeutet: spätestens ab 2019 wird jede einzelne Verpackungseinheit von bestimmten OTX-Arzneimitteln innerhalb Europas mit einer eindeutigen und einmaligen fälschungssicheren Seriennummer zu versehen sein. So trivial das auf den ersten Blick scheint, die Komplexität findet sich im Detail: Bei der Verwaltung etlicher Millionen Codes, die sich auf diese Weise Jahr für Jahr in den pharmazeutischen Unternehmen ansammeln. Bei den Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit einzelner Packungen und Chargen über viele Jahre. Beim GMP-gerechten Datenaustausch von Codes innerhalb der vielfältigen Produktionsprozesse der pharmazeutischen Industrie: mit Lohnherstellern, Verpackern, Partner und über mehrere Standorte hinweg.

Das SecIdent®  Pharma Coding System ist die ideale Plattform für diese Anforderungen. Zusätzlich ermöglicht das System über seine API-Schnittstelle den die reibungsarme  Integration der Anwendung mit Ihrem ERP-System und den Datenaustausch mit entfernten Datenbanken, wie SecurPharm und dem European Hub. Das SecIdent®-System stellt über das integrierte Audit-Trail die Aufzeichnung aller relevanten Aktionen sicher.

Mit dem SecIdent®-System gehen Sie auf Nummer sicher und erfüllen die rechtlichen Vorgaben mit hohen Sicherheitsstandards. SecIdent®-Codes basieren auf einem kryptographischen Algorithmus, der nach menschlichen Maßstäben nicht zu knacken ist. Das bietet zweifachen Nutzen: sie gewährleisten die Fälschungssicherheit Ihrer Arzneimittel und da zusätzlich garantiert kein Code zweimal vergeben wird, bleiben Ihre Daten auch über lange Zeiträume und bei sehr großen Stückzahlen immer frei von Dopplungen.

Mein Ansprechpartner

vholderegger@brainority.com

+49 (711) 27 36 03-15

Unterstützung bei der Pharma Serialisierung

secident_boxen_3StkNoch kein Plan für die Umsetzung der EU-Fälschungsrichtlinie? Dieser Workshop informiert sie zu den Grundlagen und Einzelheiten der Bestimmungen. Bei Ihnen vor Ort erfahren Sie konkret, was für Ihre Produktion notwendig ist, um die Anforderungen für die Sicherheitsmerkmale zu erfüllen. So erhalten Sie eine Einführungsstrategie für die Pharma Serialisierung und werden die Umsetzung fristgerecht meistern.