Datenlogistik

In Anbetracht der zunehmenden Digitalisierung und Industrie 4.0 im gesamten betriebswirtschaftlichen Umfeld, gewinnt die Datenverarbeitung immer mehr an Bedeutung. Prozesse werden ganzheitlich digital und insbesondere unternehmensübergreifend abgebildet. Dazu ist ein Datenaustausch über verschiedene Kommunikationswege notwendig und heterogene Infrastrukturen fordern deshalb eine flexible Schnittstellentechnologie.

In Verbindung mit der Serialisierung spielt die Datenlogistik auch deshalb eine wichtige Rolle, weil ein transparenter und vor allem sicherer Datenaustausch zwischen Unternehmenspartnern sichergestellt werden muss. Im konkreten Fall muss die Übermittlung der Serialisierungsdaten zwischen Markeninhaber und Produzenten bidirektional erfolgen, sodass ein konsistenter und unternehmensübergreifender Datenzustand hergestellt werden kann. Dazu werden Messaging-Systeme zur elektronischen Nachrichtenübermittlung und insbesondere Application programming interfaces zum unmittelbaren und direkten Datenaustausch genutzt.

Ganz grundsätzlich kann die Datenlogistik auf verschiedenen Ebenen abgebildet werden: die interne Unternehmenskommunikation, die übergreifende Kommunikation zwischen Unternehmenspartnern und im Speziellen für den Pharmabereich die Anbindung an das EMVS.

Umsetzung im Zusammenhang mit der Serialisierung

Unternehmensinterne Kommunikation

Eine mögliche API Funktion für die interne Kommunikation ist die Anbindung an ein bestehendes ERP System. Diese Integration ermöglicht einen einfachen Prozessablauf. Beim Anlegen eines Produktionsauftrags im ERP-System werden die benötigten Daten automatisch auch im Serialisierungssystem angelegt. Über den gesamten Prozess besteht ein gewisser Informationskreislauf - das Serialisierungssystem stellt die Druckdaten für das Fertigungssystem bereit und nach einer abgeschlossenen Charge werden die Rückmeldedaten zu Auswertungszwecken wieder an das Serialisierungssystem zurückgemeldet. Die Informationen über gültige und ungültige Serialcodes (sowie die Ursache) werden dabei automatisch übermittelt. Konsistente Datensätze werden folglich sichergestellt. Weitere Informationen zur Verknüpfung von SecIdent und ERP-Systemen erhalten Sie hier.

Unternehmensübergreifende Kommunikation

Gerade für die Interaktion zwischen Unternehmenspartnern spielt eine effiziente Datenlogistik eine außerordentlich große Rolle. Ein sicherer Austausch von Daten muss gewährleistet werden, ohne dass Informationen in jeglicher Weise manipuliert oder abgefangen werden können. Dazu nutzt SecIdent Messaging-Systeme zur elektronischen Nachrichtenübermittlung und insbesondere Application programming interfaces.

Die direkte Anbindung zu Businesspartnern sorgt für einen möglichst konsistenten Datenzustand über die gesamte Logistikkette und ist dank verschiedener Austauschformaten (wie XML, CSV oder Json) und Protokollen (wie http, https, fdps oder sftp) auch für ganz unterschiedliche Systeme anwendbar. Die hohe Flexibilität ist deshalb eine bedeutsame Stärke des Serialisierungssystems SecIdent.

Anbindung an das EMVS

Innerhalb der pharmazeutischen Industrie bestehen gesonderte Regeln für die Serialisierung und Anmeldung von Arzneimitteln. Jede produzierte und überprüfte Charge muss über das European Medicines Verification System (EMVS) angemeldet werden. Dank des intelligenten Uploads der Serialdaten über BrainGate, der SecIdent-Schnittstelle zum European Hub, erfolgt die Verfikation automatisch und auf einfachem Weg im nationalen System.

Auch im Zusammenhang mit der Pharmabranche ist die Interaktion mit Partnern von großer Bedeutung. Pharmazeutische Hersteller (MAHs) und Auftragshersteller (CMOs) können, wie oben beschrieben über entsprechende Schnittstellen, gemeinsam auf Serialdaten zugreifen. Die Kommunikation über verschiedene Schnittstellen ermöglicht das effktive Zusammenarbeiten von verschiedenen Produktions- und Vertriebsunternehmen.

Dank der vielfältigen Anbindungsmöglichkeiten sind das Datenhandling, die Rückverfolgbarkeit und die Kommunikation zu den verschiedensten Systemen bei SecIdent besonders effizient.

SecIdent-Plattform-Serialisierung-2017